#1000Mann – die story dahinter

Jeder, der mich kennt, kennt das #1000Mann-Projekt. Fast jeder. Was steckt denn dahinter? Und wie bin ich als Unternehmensberater dazu gekommen?

Am Anfang war es nur eine Idee. Ich saß eines samstags an meinem Schreibtisch. Die Woche davor war vollgepackt mit Terminen vor Ort bei Kunden, so dass ich erst jetzt zur Büroarbeit kam. Ich schaute nach draußen. Die Sonne schien. Und in diesem Augenblick erinnerte ich mich an meinen Berufsweg.

Ich war Angestellter bei der Tageszeitung. Dann in einer Werbeagentur. Irgendwann dann wollte ich etwas anderes, etwas mit meinen Händen zu schaffen. Ich machte eine Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau. Sieben Jahre lang war ich Arbeiter. Später bin ich über viele, steinige Umwege wieder Angestellter geworden, um mich 2011 selbständig zu machen als freiberuflicher Unternehmensberater.

Ich kenne sie also alle. Die abhängigen und unabhängigen Beschäftigungsverhältnisse, von denen andere nur reden. Als Arbeiter und Angestellter hatte ich wenig Zeit und wenig Geld. Als Freiberufler bin ich nicht wirklich frei. Es fehlt die Zeit. Und so sitze ich an diesem Samstagmorgen an meinem Schreibtisch und schaue dem sonnigen Leben da draußen hinter meiner Kaffeetasse zu.

Ich stellte mir eine Frage:

Was will ich wirklich? Was ist meine ganz persönliche Mission? Mein Auftrag für dieses Leben?

Ich ging auf unseren Balkon, blickte auf den Fluss, der sich hinter unserem Haus durch die grüne Landschaft zog. Dann fiel es mir ein.

Was wäre, wenn es möglich wäre, das Leben von Männern so zu verändern, dass sie genug Zeit und Geld haben, gemeinsam mit ihrer Familie ein freies Leben zu führen?

Was musste ich dazu wissen? Ich hatte keine Ahnung. Schließlich steckte ich selbst in der Misere fest. Ich holte mir Tipps und Anregungen, recherchierte und erfand damals die Mission #1000Mann.

#1000Mann sollten körperlich, mental und finanziell fit gemacht werden. Wie das genau funktioniert, erfährst Du in dem Beitrag

"Das #1000Mann-Projekt - körperlich, mental und finanziell fit."

(einfach anklicken)