Schon mal darüber nachgedacht?

Kosmetik und Männer. Zwei Welten treffen aufeinander. Für die einen. Andere sind begeisterte Anwender und scheuen sich nicht vor dekorativer Kosmetik.

Schon einmal darüber nachgedacht, dass es eine Form der Kosmetik geben könnte, die auf Effekte und Ergebnisse aufbaut? Dass es eine Kosmetik gibt, die gar nicht auffällt, außer dass du einfach jünger aussiehst?

Meine Herren, diese Seite ist für euch. Diese Seite enthält all meine persönlichen Erfahrungen, wahre Geschichten von anderen und besondere Hintergrundinformationen, die ihr in dieser Form nicht finden werdet.

Diese Seite richtet sich speziell an Männer, weil ich selbst nur über Dinge berichten kann, die ich selbst erfahren, getestet und probiert habe.

Für euch bin ich unterwegs und teste, was das Zeug hält.

Viel Spaß beim Stöbern, Jungs, Euer

#kosmetikkerl Stefan

Ach, übrigens…

... ich habe mich früher nicht dafür interessiert. Es ist kalt, die Haut trocken? Also schön dick Fett ins Gesicht. Viel hilft viel. Pflege? Egal.

Über die Jahre habe ich ein paar Kilo zugenommen. Abnehmen? Ganz einfach. FdH.

Schlechte Laune und danach wieder mehr drauf als vorher - YoYo-Effekt.

Seit 2017 ist alles anders. Nebenwirkung: fühle mich fitter, sehe auch so aus. Falten? Na klar, aber weniger.

Der Kosmetikkerl

Seit 2017 beschäftige ich mich mit Kosmetik. Davor gab es für mich und meine Haut lediglich Dosenfett, das ich bei Bedarf - also, wenn die Haut so richtig gejuckt hat - schön dick aufgetragen habe.

Viel hilft viel, dachte ich. Und nur, wenn ich gemeint habe, es zu brauchen, hab ich es benutzt. Jetzt kurz vor dem 50. Geburtstag hat mir mein Spiegelbild gesagt:

"War es nicht erst gestern? Heute morgen siehst du plötzlich 5 Jahre älter aus. Müde, abgespannt. Ein Zustand, der in jüngeren Jahren erst nach ausgiebigen Feiern eingetreten ist, scheint jetzt natürlich zu sein."

Nach eingehendem Studium der Produktreihe von Dr. Jürgen Juchheim, nach intensivem Testen, Ausprobieren und messen, kann ich sagen:

Für mich einige der besten Produkte, die es fürs Wohlfühlen gibt - von außen wie von innen.

Ich bin den Falten ans Leder gegangen, habe Wuchsmittel für die Haare ausprobiert und seit Anfang 2018 nutze ich Effect Food von Dr. Jürgen Juchheim. Mein Fazit:

Kontinuierlich fühle ich mich vitaler, jünger und sehe auch noch so aus wie ich mich fühle. Ich habe einfach Spaß daran, die positiven Veränderungen zu verfolgen. Ich bin ein etwas anderer Mensch geworden.

Davon berichte ich jetzt auf diesem Blog. Denn ich glaube, dass es Sinn macht, Gutes mit anderen zu teilen. Damit sie ihr Leben verbessern können. Wenn es für mich auch nur einen kleinen Unterschied macht, für jemanden macht es vielleicht einen großen Unterschied.

Ich bin der Kerl mit der Kosmetik.

Aber ich bin auch der Kerl mit dem irrsinnig interessanten Business-Plan. Wenn du jemanden kennst, der sich dafür interessiert neben- oder hauptberuflich eine lukrative Tätigkeit aufzunehmen, dann gibt es auf der Seite

Deine Geschäftsidee für mehr Freiheit hierzu weitere Informationen.
(einfach anklicken, du wirst auf die Seite mit mehr Informationen weitergeleitet)

Blog

Ein Kosmetikkerl

„Wenn wir uns wiedersehen, dann bringe ich etwas von „dem Zeug“ mit, das in Minuten die Falten wegbügelt“, hatte ich Christian über facebook geschrieben. Mehr als ein Jahr war es her. Da hatte ich Christian auf einem Open House Meeting vom Seminarhaus in Schalksmühle kennen gelernt. Seitdem verfolge ich seinen Weg online und er meinen. …

Kontakt

Hey, findest du es auch immer so bescheuert dich irgendwo einzutragen, um darauf zu warten, dass eine Antwort kommt? Damit deine Daten sicher sind, gibt es hier kein Kontaktformular.

Ruf mich einfach an unter 0163-743 6 744
oder schreibe mir unter stefan@kosmetikkerl.de

Du findest mich unter dem Hashtag #kosmetikkerl im Internet.

Noch eine Möglichkeit: social media. Der #kosmetikkerl ist auf facebook, instagram und youtube unterwegs.